… fertig …

Warum es mich plötzlich an die frische Luft zog, weiß ich gar nicht mehr.

Jedenfalls hatte ich eines Abends meine alten Basketballschuhe an und versuchte, eine Runde im Olympiapark in München zu drehen.Damals wie heute schaut zum Glück keiner richtig zu, solange man sich noch aufrecht vorwärts bewegt…

Mit Laufen hatten diese Bewegungsversuche allerdings noch nichts zu tun. Es war eher ein Außer-Puste-Kommen ohne Lauf-Anmutung, dafür mit reichlich brennender Lunge. Mit Muskelkater und harten Waden ging es noch wochenlang so weiter.

Die ersten richtigen Laufschuhe wurden dann in den Nymphenburger Schlosspark zum Spazier-Joggen ausgeführt, wo entlang der Schlossmauer die Bäume und Sträucher meine Quälerei gnädig beschatteten.

Teil 3: hier klicken